Chancen
Nutzen

Sale & Lease Back

Bei dieser Finanzierungsform wird das gebrauchte, mobile Anlagevermögen an  Maturus Finance verkauft und zur weiteren Nutzung direkt wieder zurückgeleast. Je nach Bedarf kann dies auf dem Wege der Teil- oder Vollamortisation mit linearer oder progressiver Ratengestaltung geschehen.

Die Details im Einzelnen:

  • Bilanzverkürzung beim Leasingnehmer durch Aktivierung des Investitionsguts in der Steuerbilanz des Leasinggebers
  • Leasingraten sind grundsätzlich sofort steuerlich abzugsfähig; ggf. erfolgt eine differenzierte Betrachtung bzgl. Gewerbesteuer
  • Bei Vollamortisation: Amortisation der gesamten Anschaffungskosten während der Vertragsdauer und zugesichertes Optionsrecht auf Kauf durch den Leasingnehmer bzw. Verlängerung des Leasingvertrages
  • Bei Teilamortisation: der Leasinggeber hat am Ende der Laufzeit ein Andienungsrecht gegenüber dem Leasingnehmer zu dem vertraglich festgelegten „kalkulierten Restwert“.
  • Die Leasingdauer beträgt durchschnittlich zwischen 36 und 54 Monaten
  • Finanzierungslösung ab einem Volumen von 250 TEUR (Zeitwert der Maschinen) bis ca. 10 Mio. EUR